Willkommen

Schutzmaßnahmen zur Eindämmung von COVID-19

Foto: Haydar Koyupinar

Alte Pinakothek, Pinakothek der Moderne, Museum Brandhorst und Sammlung Schack sind geöffnet.

Für den Besuch der Museen in Bayern sind 3G-Nachweis und Kontaktdatenverfolgung nötig. Bitte zeigen Sie am Eingang eine Impf-, Genesungsbescheinigung oder einen aktuellen Testnachweis. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Buchung eines Online-Tickets. Alle Informationen hierzu: www.pinakothek.de/tickets

FAQ zu den Schutzmaßnahmen zur Eindämmung von COVID-19

Sind alle Häuser geöffnet?

Alte Pinakothek, Pinakothek der Moderne, Museum Brandhorst und Sammlung Schack sind geöffnet. Die Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Website.

Gibt es Besuchsbeschränkungen?

Um die Abstandsregeln einzuhalten, bitten wir Sie um Mithilfe. Denken Sie daran, dass auch andere Besucher:innen bestimmte Kunstwerke betrachten möchten und beschränken Sie gegebenenfalls Ihre Verweildauer vor einzelnen Werken. Haben Sie Verständnis für Wartezeiten, insbesondere an den Schließfächern und im Sanitärbereich. In Ausstellungsräumen gibt es ggf. eine Wegeführung, um Gruppenbildungen zu vermeiden. Bitte achten Sie auf entsprechende Hinweise vor Ort.

Personen, die innerhalb der vorausgegangenen 14 Tage Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten, ist der Besuch aufgrund der geltenden Verordnungen nicht gestattet, ebenso gilt dies für Personen, die sich erkrankt fühlen.

Muss ich eine eigene Maske mitbringen?

Während Ihres Aufenthaltes in den Museen ist das Tragen einer medizinischen Maske vorgeschrieben. Für Kinder und Jugendliche von 6 bis einschließlich 15 Jahren ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung zulässig. Kinder unter sechs Jahren sind von der Verpflichtung zum Tragen einer Maske befreit.

Wie werden Abstandsregeln umgesetzt?

Wir bitten Sie, auf die Besucher:innen in Ihrer Umgebung Rücksicht zu nehmen. Bitte meiden Sie Räume, in denen sich bereits mehrere Personen aufhalten. Im Eingangsbereich, vor den Kassen, den Aufzügen und den Sanitäreinrichtungen, an den Treppen und Schließfächern sind Bodenmarkierungen angebracht oder Aufsteller mit Hinweisen platziert.

Gilt die 3G-Regelung?

Gemäß des aktuellen Infektionsschutzgesetzes kann der Einlass nur gewährt werden, wenn der offizielle schriftliche oder elektronische Nachweis erbracht werden kann für:

  • eine vollständigen Corona-Impfung (14 Tage nach der 2. Impfung), 
  • oder Genesung, 
  • oder eines negativen Coronatests - PCR Tests (max. 48 Stunden alt) oder Antigentests (max. 24 Stunden alt).

Kinder unter 6 Jahren und Schüler:innen sind von der 3G-Regelung ausgenommen. Aktuelle Informationen zum Infektionsschutzgesetz erhalten Sie auf der Website des Staatsministeriums für Gesundheit.

Gibt es zusätzliche Hygienemaßnahmen?

In unseren Museen wurden die Reinigungsintervalle erhöht. Kontaktflächen werden auf das Notwendigste reduziert.

Gelten die normalen Ticketpreise?

Aufgrund der anfallenden Gebühren für das Online-Ticket gelten neue Preise:

  • Alte Pinakothek: 8,80 Euro (regulär), 6,60 Euro (ermäßigt)
  • Pinakothek der Moderne: 12 Euro (regulär), 8,80 Euro (ermäßigt)
  • Sammlung Schack: 5,50 Euro (regulär), 4,40 Euro (ermäßigt)
  • Museum Brandhorst: 8,80 Euro (regulär), 6,60 Euro (ermäßigt)
  • Ein-Euro-Sonntagsticket: Das Sonntagsticket erhalten Sie weiterhin für 1 Euro.

Informationen zu den regulären Ermäßigungen finden Sie auf unserer Website. Das 5er Ticket und das Tagesticket zu 12 Euro können derzeit weder erworben noch verwendet werden.

Wie bekomme ich mein Ticket?

Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Buchung eines Online-Tickets. Die Buchung erfolgt über München Ticket oder an allen Vorverkaufsstellen von München Ticket. Die Buchung von Tickets für Gruppen an der Tageskasse in den Museen ist zurzeit leider nicht möglich. Nutzen Sie bitte auch hierfür das Online-Ticketing. Alle Informationen hierzu finden Sie unter www.pinakothek.de/tickets.

Derzeit ist immer nur eine bestimmte Anzahl von Tagen zur Buchung freigeschaltet. Sollte Ihr Wunschtermin noch nicht angezeigt werden, versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder. Der Erwerb von Tickets für den SO und die folgende Woche bis einschließlich SA ist jeweils ab FR 12 Uhr bei München Ticket möglich.
 
Wenn Sie Ihr Ticket online gebucht haben, bekommen Sie dieses per E-Mail zugeschickt. Bitte drucken Sie das Ticket aus oder zeigen Sie es beim Einlass auf Ihrem Smartphone vor.  Weitere Hinweise finden Sie direkt auf der Website von München Ticket. 

Tickets für Jahreskartenbesitzer:innen, Kinder und Jugendliche unter 18 JahrenErmäßigungen und das Ein-Euro-Sonntagsticket erhalten Sie ebenfalls als Ticket mit Zeitfenster über München Ticket online und an allen Vorverkaufsstellen. Bitte halten Sie neben dem Ticket bei Ihrem Besuch einen gültigen Lichtbildausweis bereit, um ggf. Ihre Ermäßigungsberechtigung nachzuweisen. 

Normalerweise steht mir freier Eintritt ins Museum zu, muss ich trotzdem ein Ticket buchen?

Auch zum freien Einritt berechtigte Besucher:innen wie z.B. Jahreskartenbesitzer:innen, Pressevertreter:innen, eingetragene Begleitpersonen für schwerbehinderte Besucher:innen, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren etc., sind aufgrund der Kontaktdatenerfassung zur Buchung eines Tickets verpflichtet. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Buchung eines Online-Tickets. Sie finden neben den Kategorien der Bezahltickets auch Freitickets. Als Jahreskartenbesitzer:in wählen Sie bitte "Freikarte f. Jahreskarte” und denken daran, Ticket, Jahreskarte sowie einen gültigen Lichtbildausweis beim Besuch mitzuführen. 

Verlängert sich die Gültigkeit meiner Jahreskarte aufgrund der Museumsschließung(en)? 

Die Schließzeiten unserer Museen werden bei der Gültigkeitsdauer Ihrer Jahreskarte berücksichtigt.
Jahreskarten, die in der ersten Jahreshälfte 2020 erworben wurden, bleiben bis 31.12.2021 gültig. 
Jahrenskarten, die in der zweiten Jahreshälfte 2020 sowie während der Schließzeiten 2021 (bis 31.03.2021) erworben wurden, werden bis 31.03.2022 verlängert.  

Sind Gruppenbesuche möglich?

Gruppenbesuche sind von DI bis SA mit max. 11 Personen inkl. Guides in den großen Ausstellungsräumen unter Einhaltung der hier aufgeführten Maßnahmen möglich. Ausgenommen hiervon sind die Sammlung Schack sowie einige Sonderausstellungen, wie z.B. „Alexandra Bircken: A-Z“ im Museum Brandhorst (max. 7 Personen inkl. Guide). Bitte buchen Sie hierfür über München Ticket die gewünschte Anzahl von Tickets. Bitte melden Sie Ihren Besuch beim Besucherservice an. Wenn Sie eine Führung buchen möchten, füllen Sie bitte das Buchungsformular unter www.pinakothek.de/besuch aus.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Besucherservice

Kann ich Garderobe abgeben?

Es stehen ausschließlich Schließfächer in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Wir empfehlen deshalb, bei Ihrem Besuch auf Rucksäcke und größere Taschen (Umfang über DIN A4-Format) zu verzichten. Größere Gepäckstücke können ggf. nicht verwahrt werden. Für die Schließfächer werden 1- oder 2 Euro-Münzen benötigt.
In der Sammlung Schack befindet sich eine offene Garderobe ohne Haftung. Taschen und Rücksäcke werden vom Kassenpersonal entgegengenommen und im Garderobenschrank untergebracht.

Gibt es einen Audioguide?

In der Alten Pinakothek steht Ihnen der Audioguide dienstags bis samstags kostenlos zur Verfügung. Sonntags wird der Audioguide an der Kasse für 5,- Euro angeboten. Alternativ können Sie kostenlos den Audioguide als Web-App für das eigene Smartphone oder Tablet abrufen. Sie erhalten einen QR-Code am Infotresen oder nutzen diesen Link. In den anderen Museen steht leider momentan kein Audioguide zur Verfügung.

Gibt es Führungen?

Gebuchte Führungen sind unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen von MI bis FR möglich. Bitte füllen Sie dazu das Buchungsformular unter www.pinakothek.de/besuch aus. Ab 01.07.2021 finden neben unserem digitalen Programm auch wieder Kunstvermittlungsangebote in unseren Museen statt. Alle Termine und Informationen zur Anmeldung finden Sie unter www.pinakothek.de/programm. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Besucherservice.

Sind die Museumscafés und Museumsshops geöffnet? 

Die Museumsshops und -cafés sind unter den vor Ort angekündigten Hygienevorgaben geöffnet.

(Stand: 1. September 2021.) 

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Website des Bayerischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Aktuelle Informationen zum Infektionsschutzgesetz erhalten Sie auf der Website des Staatsministeriums für Gesundheit.